Context concept & realisation

Marketing-Lexikon


A

Affiliate-Marketing

Das Affiliate-Marketing basiert auf dem ureigensten Prinzip eines jeden Wirtschaftssystems. Unter Affiliate-Marketing wird im Grunde nicht anderes als die Geschäftspartnerschaft zwischen dem Verkäufer und dem Käufer verstanden.

Umgesetzt auf das Internet bedeutet dies, dass der Website-Betreiber (Affiliate) den Interessenten Werbemöglichkeiten auf seinen Seiten anbietet. Die Werbemöglichkeiten sind dabei vielfältig und reichen von Werbe-Bannern über Werbetexte bis hin zu aufeinander aufbauenden Werbe-Kampagnen.

Die Bezahlung des Werbeplatzes kann nach unterschiedlichen Systemen erfolgen. Zum Beispiel per Fixpreis über einen vordefinierten Zeitraum oder per Abrechnung pro Klick oder Lead.

AIDA-Modell

Das AIDA-Modell beschreibt die verschiedenen Stufen, die das Marketing erfüllen muss, um die Zielgruppe, den Kunden zum Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung zu bewegen. Die Buchstaben stehen dabei für folgende Wörter:

  • A=Attention (Aufmerksamkeit)
  • I=Interest (Interesse)
  • D=Desire (Kaufbegehren)
  • A=Action (Handlung - Kauf)

 

In sämtlichen Marketing-Strategien und Werbekonzepten sollte das AIDA-Modell im Mittelpunkt stehen. Alle Aktionen in Marketing und Werbung müssen auf dieses Ziel ausgerichtet werden.

Passender Menüpunkt: Marketingberatung
Passender Menüpunkt: Marketingstrategie
Passender Menüpunkt: Kampagnenplanung